Dyna-Q Fitness

Was Sie unbedingt wissen sollten über die Dyna-Q Fitnessapparatur

 Dyna-Q steht für dynamisches Krafttraining. Dynamisches Krafttraining ist der neuste Standard im progressiven Wiederstands-Training.

Diese einmalige Art Trainingsform steuert die Körperhaltung des Sportlers während der Ausführung der Übung.
Und zwar auf eine derartigen Weise, dass der Gebraucher sich stets in der idealen, biomechanischen  Ausgangsposition befindet.

Das bedeutet in der Praxis, dass während der Übung ständig eine ideale Kraftverbindung vorhanden ist zwischen der Bewegung des Körpers und dem Ansatzpunkt der Apparatur.

In Bezug auf das sportspezifische Krafttraining und der Vorbeugung von Verletzungen, steht Dyna-Q  deutlich an erster Stelle.

 Der Entwurf der Dyna-Q Trainingsapparatur beruht auf den neusten biomechanischen  Erkenntnissen.
So haben alle unsere Geräte ein ‚Rotier‘ -Verfahren, dass im Maschinenbau unter dem Namen ‚Vier-Stangen-System‘ bekannt ist.

Dieses einzigartige System bietet Möglichkeiten für ein dynamisches Krafttraining, das mit herkömmlichen Standardgeräten nicht zu erreichen ist.

 Die Entwickler der Dyna-Q Trainingsapparatur haben die folgenden, minimalen Anforderungen an die, in total elf,  biomechanischen Maschinen gestellt.:

 1. Biomechanisch und ergonomisch müssen die Maschinen seinesgleichen auf dem Fitnessmarkt nicht erkennbar sein.

 2. Qualitativ müssen die Maschinen in allen beweglichen Teilen eisenstark sein damit die Stabilität auch auf die Dauer garantiert ist.

 3. Der Preis muss so konkurrierend sein, damit die Anschaffung, für einen Unternehmer, einen direkten Vorteil bedeutet.

 

Your Perception of Quality in Fitness